Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Wallerschnüre » Vorfachmaterial Wallerforum Rhein Main




#1

Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 15:36
von Sebastian K. • Mitglied | 186 Beiträge

Welche Vorfachmaterialien (Durchmesser,Tragkraft,Hersteller) benutzt ihr?


Friend from Huntingteam-NRW


nach oben springen

#2

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 17:46
von Steffen_D • Mitglied | 94 Beiträge

Servus Koe,

fische eben das UniCat Pump Up Leader in 1,00mm mit 98kg tragkraft bin ganz zufrieden mit dem material.

was auch sehr gut ist ist das material von Mantikor-Rigline... guck dich mal um über die Rigline wurde schon viel hier geschrieben

Gruß Steffen


We Catch together we Blank together HUNTERS 4 LIFE


nach oben springen

#3

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 18:03
von Kneuer • Mitglied | 121 Beiträge

Hi,

von der Mantikor Rigline hört man viel gutes. Also sollte das Material nicht schlecht sein.

Ich selbst hab mir auf Vorschlag in einem anderen Forum, von Gigafish die Powerline Pro Wels geholt, oder wie die heißt: Durchmesser 1,0mm und 1,2mm.
Die haben mir vor meiner Bestellung sogar auf Nachfrage von jedem Durchmesser eine Probe zugeschickt. Die hab ich dann getestet und unter Zug über eine Messerklinge quer gezogen. Hat sauber was ausgehalten.

Ich hab mir wie gesagt 2 Spulen bestellt. Das Material bekommt man zu einem super günstigen Preis.


nach oben springen

#4

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 18:12
von Sebastian K. • Mitglied | 186 Beiträge

Das klingt ja sehr gut und abriebfestigkeit ist ja extrem wichtig!Wieviel Kg Tragkraft hat die denn?


Friend from Huntingteam-NRW


nach oben springen

#5

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 18:13
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Die Rigline von Mantikor ist was den Abrieb angeht die klare Nummer 1 Sebastian. Ich nehme die 94kg Ausführung. An sonsten verwende ich gerne die von Climax in 1.0mm. Günstig und gut!


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#6

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 18:17
von Sebastian K. • Mitglied | 186 Beiträge

Dann werd ich mal einen Blick in den Katalog von Mantikor werfen!Wollte mal hören was sonst so gefischt wird!Mit Mantikor kann man ja eh nichts falsch machen!


Friend from Huntingteam-NRW


nach oben springen

#7

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 18:37
von Kneuer • Mitglied | 121 Beiträge

Wenn ich als armer Berufsanfänger Geld hätt, würd ich wohl auch zur Mantikor greifen. Ich hab die mal befummeln dürfen und die wirkt schon top.

Aber auch die Gigafish Powerline Pro Wels gefällt mir. Da trägt die 1,2mm 170kg, die 1,0mm 110kg.
Das sind aber Tragkräfte, die nie und nimmer gebraucht werden... Da reißt einem der Fisch eher die Arme raus.

Die Abriebfestigkeit von der gefällt mir auch echt gut wie gesagt. Und sollte doch mal nach einem Drill die Schnur ein bisschen ausgefranst sein, dann tuts auch nicht weh, sich ein neues Vorfach zu binden. Bei um die 10€ pro 50m...

P.S. kannst sie dir ja mal anschauen. Wie gesagt, die Firma schickt dir sogar Proben kostenlos zu.


zuletzt bearbeitet 10.03.2011 18:41 | nach oben springen

#8

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 18:49
von CS AngelshopWerbepartner | 1.698 Beiträge

Leitner Super Cat Compound 85kg

http://www.csangelshop.de/waller/vorfach...compound-2.html

Gruß
Steffen

CS Angelshop



nach oben springen

#9

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 19:21
von Sebastian K. • Mitglied | 186 Beiträge

Also ich tendiere entweder zu der Leitner Super Cat oder zu der Rig Line!


Friend from Huntingteam-NRW


nach oben springen

#10

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 10.03.2011 20:08
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Schlage vor das ich dir beim Schnupperkurs verschiedene Schnüre zeige und du machst dir dann ein Eindruck von den Materialien!


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#11

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 11.03.2011 07:32
von luelle • Mitglied | 364 Beiträge

Moin.
Ich hab mir jetzt auch noch die Climax in 0,75 geholt. 100 Meter incl. Versand 10,50.
Die Schnur ist immer noch dünner als so manche 50er und super eng geflochten.


Was hat ne Flasche Krombacher mit mir Gemeinsam??????
Wir sind Beide Eine Perle der Natur.........
Gruß
Rolli
nach oben springen

#12

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 11.03.2011 07:36
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Als Vorfachmaterial???


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#13

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 11.03.2011 07:48
von luelle • Mitglied | 364 Beiträge

Jo.
Wurde so Angeboten, ist in Braun und optisch enger geflochten als die Climax Catfish.
Hab die Schnur gerade neben der 50er Force Leader von Uni Cat gehalten.
Ok, die Cat ist noch enger geflochten aber als 50er dicker.
Ich muß mir mal Deine Schnüre anschauen


Was hat ne Flasche Krombacher mit mir Gemeinsam??????
Wir sind Beide Eine Perle der Natur.........
Gruß
Rolli
nach oben springen

#14

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 11.03.2011 07:52
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Wir verwenden die Climax 0,75mm als Hauptschnur Rolli!!! Als Vorfach wären mir was den Abrieb angeht zu wenig reserven!!


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#15

RE: Vorfachmaterial

in Wallerschnüre 11.03.2011 13:49
von Sebastian K. • Mitglied | 186 Beiträge

Gute Idee so machen wir das Jonas!Dauert ja nicht mehr alt zu lange bis zum Schnupperkurs


Friend from Huntingteam-NRW


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de