Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Strategien und Taktik » Klopf Taktik Wallerforum Rhein Main



#1

Klopf Taktik

in Strategien und Taktik 27.06.2014 20:50
von KingFish • 4 Beiträge

Hi,

da hier ja einige erfahrene Wallerfischer unterwegs hoffe ich das Ihr mir ein paar Fragen beantworten könnt:

Meine Fragen beziehen sich auf das Fischen in Baggerseen.

- Wie lange bleibt Ihr an einem Spot welcher auf dem Echolot aussichtsreich aussieht wenn kein Fisch zu sehen ist?

- Wie weit nehmen Welse das Holz wahr im Stillwasser? Also wieviel Abstand haltet Ihr zwischen den einzelnen Spots?

- Wenn ein Fisch interessiert ist und aufsteigt, weiter klopfen oder nicht mehr klopfen?

- Ab welche Wassertiefe macht es Sinn zu klopfen wenn man (noch) kein Flachwasserholz besitzt?


Das waren mal meine momentan wichtigsten Fragen würde mich freuen wenn sich jemand von Euch dazu äußert. Schon mal Danke!


nach oben springen

#2

RE: Klopf Taktik

in Strategien und Taktik 27.06.2014 23:51
von Flo007 • Mitglied | 336 Beiträge

ausprobieren ! Nie aufgeben und immer weiter bis(s) es klappt :) bei jedem Gewässer anders :) glaube das wird dir jeder sagen hier im Forum :)


Nur wer am Wasser ist kann auch fangen ...
zuletzt bearbeitet 27.06.2014 23:54 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste , gestern 237 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de