Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Wallerboote » Propellertuning Rhino VX 54 Wallerforum Rhein Main



#1

Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 06.08.2016 22:03
von Simon San • Mitglied | 492 Beiträge

Servus...

vielleicht kann mir hier mal ein Bootsspezi einen Ratschlag geben (...)

Ich habe den Rhino VX54 auf einem relativ leichtem Boot. (Beladen mit Tackle und mir ca. 150 kg, incl. Batterie)
Laut Hersteller ist der Motor zur Motorisierung von Booten bis 1500Kg.
Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich den Propeller gegen einen stärkeren tauschen könnte, um eine höhere Geschwindigkeit zu erreichen, ohne dass der Motor in Mitleidenschaft gerät!? Nach Adam Riese wäre das ja Faktor 1 zu 10...

Wenn ja, suche ich natürlich einen passenden Propeller - wer was weiß haut rein in die Taste


Simon San!
nach oben springen

#2

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 07.08.2016 13:07
von Weiser Elefant | 2.804 Beiträge

Ich kann mir beim Besten Willen nich vorstellen das da ein anderer Propeller mehr Leistung bringen soll,
wenn überhaupt merkst Du das gar nicht!
Ich habe bei meinem 6 Ps Motor eine andere Schraube montiert,
merke aber nicht das die das Boot Schneller macht!
Spar Dir die Kohle.


Gruß Gerd
und allen vieeeel Petri Heil
Simon San hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 07.08.2016 13:09 | nach oben springen

#3

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 07.08.2016 13:33
von Wolfgang R. • Mitglied | 2.834 Beiträge

Von der Physik her müsste eine Schraube mit mehr Steigung funktionieren..
Dazu wäre es wichtig vorab zu klären, inwieweit Dein Rhino aktuell belastet wird (Stromaufnnahme messen).
und was er darf. Nur darüber kannst Du mit Sicherheit sagen, ob der Motor noch Reserven hat (wovon ich ausgehe)

Beim Verbrennungsmotor regelt sich das automatisch von Antriebsleistung zu benötigter Kraft.
Anders beim E-Motor ! Der Motor wird immer mehr Strom aufnehmen um das zu kompensieren... bis er defekt ist oder die Sicherung auslöst.

Billig messen kann man das z.B. mit so was:
Amperemeter 30A DC (ebay.de)

Einfach in Reihe in die Leitung einschleifen.

Hier mal die Daten des Rhino 54 VX

Schaltstufen: 5 vor. / 2 rück.
Volt: 12V
Max. Bootsgew.: 1750 Kg
Schaftlänge.: 91cm
Batteriekabel: 2 m
Gewicht: 10 Kg
Leistung/Schub (W/kp):bis 320W / 24,5 kp => ca 26,6 Ampere bei 12V
Mit Ladekontrolldisplay, Stahlschaft & ausziehbarer Pinne.
Incl. Dreiflügelpropeller

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Gruß Wolfgang


Simon San hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 07.08.2016 14:28
von Simon San • Mitglied | 492 Beiträge

Bin grad unterwgs antworte später... Danke


Simon San!
nach oben springen

#5

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 07.08.2016 14:57
von Wolfgang R. • Mitglied | 2.834 Beiträge

Aufgrund des Beitrags habe ich eben mal schnell etwas Messtechnik bestellt, da ich mal die Auslastung meines Rhino 54 sehen möchte, wenn er das Carolina Skiff schieben darf.

Nur muss ich die bestellte umbauen bzw. anpassen, da ich bei 25 Ampere keine 2 Volt Spannungsabfall brauchen kann.
Diese Energie packe ich lieber in den Motor und bau mir für die Messung ein Verstärkermodul drumherum das aus 100 mV eine Stromanzeige von 10 Ampere macht. Wer es ungenauer braucht und Energie sparen will macht aus 10 mV eine 10A Anzeige

Oder noch einfacher, die von mir beschriebene Stromanzeige, welche allerdings unbeleuchtet und (ungeschützt) nicht für den Aussenbereich geeignet ist.


Gruß Wolfgang


Simon San hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 07.08.2016 18:00
von Simon San • Mitglied | 492 Beiträge

Wow, das hört sich alles sehr kompetent an, auch wenn ich ehrlichgesagt nicht so recht durchblicke - bin halt kein Elektroniker... wenn ich dann allerdings am Ende der Diskussion ruhigen Gewissens eine Turboschraube anbauen kann und mit 25 Kmh über den Main düse, dann könnt ihr Euch drauf verlassen, dass ich einen guten Berater hatte!

Wolfgang, ich bin auf Dein Ergebnis gespannt - trifft sich ja gut, dass Du auch einen Vx54 hast Das Teil kann ich mir natürlich auch kaufen für 3.99 EUR.

Hast Du denn eine Quelle für mich, wo ich eine passende Schraube kaufen könnte die auch passt?

Gruss


Simon San!
nach oben springen

#7

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 07.08.2016 18:19
von ritte01 • 1 Beitrag

Viele Elektromotoren kann man bis zu 10% überziehen !!!

Schönen Sonntag .


nach oben springen

#8

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 08.08.2016 10:05
von Wolfgang R. • Mitglied | 2.834 Beiträge

Aktuell habe ich leider keine Quelle, aber man kann ja mal googlen :-)


Gruß Wolfgang


nach oben springen

#9

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 08.08.2016 16:58
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

Wende dich an Jocky. Der hat mir damals mit meiner Schraube zum E-Motor aus der Patsche geholfen.
Ob du viel herausholen kannst, bezweifle ich allerdings. Stell dir vor, du steigerst die Geschwindigkeit
um 10% - auf eine Fahrzeit von 30 Minuten gewinnst du 3 Minuten. Das macht für mich nicht wirklich
Sinn. Investiere das Geld in eine bessere Batterie - davon hast Du mehr Nutzen.

Gruss aus Basel
René


Weiser Elefant hat sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Propellertuning Rhino VX 54

in Wallerboote 08.08.2016 22:49
von Simon San • Mitglied | 492 Beiträge

Gude... ja all so viel hab ich mir auch nicht erhofft. Dachte halt, wegen dem geringen Bootsgewicht könnte man den Motor mit ner stärkeren Schraube quälen... da is ja doch ein großer Spielraum von 150kg auf bis 1750kg (...)

Ich hab den Akku. Ich denk der funzt... also ich kann gut 5 Stunden moven. Das langt mir.
http://www.bootsmotoren4you.de/AGM-Akku-100AH

Gruss


Simon San!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste , gestern 91 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7950 Themen und 80169 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de