Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Strategien und Taktik » Grundschwellen im Fluss - Ein Hotspot? Wallerforum Rhein Main



#1

Grundschwellen im Fluss - Ein Hotspot?

in Strategien und Taktik 11.02.2017 11:43
von Herr Dipfelsbacher • Mitglied | 24 Beiträge

Hallo zusammen,
ich bin heute auf eine Gewässerkarte des Mains gestoßen, in der sog. "Grundschwellen" eingezeichnet sind.
Hat jemand schonmal davon gehört?

Das sind wohl künstlich angelegte Erhöhungen, die am Grund quer zum Fluss angelegt wurden um Ausgleich für Gefälle zu schaffen. Dadurch müsste sich ja eine, wenn auch nicht sehr hohe, Kante im Flussbett ergeben.
Direkt hinter der Grundschwelle müsste dann doch ein interessanter Spot sein, oder?

Was meint ihr dazu?

Gruß,
Dipfelsbacher


nach oben springen

#2

RE: Grundschwellen im Fluss - Ein Hotspot?

in Strategien und Taktik 11.02.2017 12:10
von Falk • Mitglied | 726 Beiträge

Hört sich auf jeden Fall sehr interessant an


nach oben springen

#3

RE: Grundschwellen im Fluss - Ein Hotspot?

in Strategien und Taktik 11.02.2017 14:18
von Weiser Elefant | 2.804 Beiträge

Auf meiner Hausstrecke ist der Main wie eine Badewanne, bis auf wenige Löcher.
Solche Grundschwellen müßte man jedenfalls auf dem Echolot Sehen.


Gruß Gerd
und allen vieeeel Petri Heil
nach oben springen

#4

RE: Grundschwellen im Fluss - Ein Hotspot?

in Strategien und Taktik 11.02.2017 16:38
von Martin E. • Mitglied | 9.458 Beiträge

Also ich habe jetzt mal ein wenig gegoogelt und bin auf eine Aufbauskizze einer Grundschwelle
gestossen.
Wenn ich mir diese so anschaue, hat so eine Grundschwelle eine Breite von ca. 20 m bis 30 m
und eine Höhe von ca. 2 m bis 4 m.
Aber wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wurden diese Grundschwellen errichtet, um darauf den Aufbau
von Staumauern zu setzten.

Wenn ich das aber falsch verstanden habe und diese Schwellen auch mitten im Fluß sein sollten,
könnten das sicher sehr intereante Plätze sein.

Allerdings muss man auch überlegen, das die wohl in den 40iger Jahren verbaut wurden und sich
seit dem sehr viel Dreck und Sand dort abgelagert haben könnte, so das die erhöhung vieleicht kaum
noch sichtbar sein könnte oder nur noch ganz minimal ist.
Aber wenn du so eine Karte hast, schau dir die Plätze einfach mal an.

Aber das sind alles nur Vermutungen von mir ....

Viele Grüße
Martin
Martin


nach oben springen

#5

RE: Grundschwellen im Fluss - Ein Hotspot?

in Strategien und Taktik 11.02.2017 16:48
von Herr Dipfelsbacher • Mitglied | 24 Beiträge

Also laut Plan sind die Mitten im Fluss.
Aber: war gerade mal mit Wurf-Echo an der Stelle. Ergebnis: Badewannenstruktur.
Ist wohl wie du vermutest, Martin. Da war vielleicht mal ne Kante, das ist aber paar Jahre her ^^

Schade eigentlich.

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#6

RE: Grundschwellen im Fluss - Ein Hotspot?

in Strategien und Taktik 12.02.2017 01:19
von Martin E. • Mitglied | 9.458 Beiträge

Schade eigentlich, aber ich habe es mir schon gedacht !

Aber ich denke es gibt trotzdem noch genügend klasse Plätze im Main,
mit oder ohne Grundschwellen.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 52 Gäste , gestern 191 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de