Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Wallerboote » Zeck Tusker 2.90 eure Meinung Wallerforum Rhein Main




#1

Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 02.02.2017 12:19
von martin_oo1 | 471 Beiträge

Hallo zusammen, hat jemand von euch das Tusker 2.90 sich bereits anschauen können?

Wenn, was haltet ihr davon und wie ist euer Eindruck dazu.

Nächsten Dienstag soll dazu das Produkvideo kommen.

Ich bin am überlegen mir das für den Main/Rhein mit einem 10PS 2 Takter zu holen.

Wenn ihr bessere Alternativen habt, bin ich natürlich dafür immer offen.

Grüße und Danke


nach oben springen

#2

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 02.02.2017 19:10
von Plomi92 • 109 Beiträge

Ist auf jedenfall ne optimale Größe :)
6-8 PS reichen aber locker, bekommt man günstiger als nen 10PS


martin_oo1 hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 02.02.2017 20:08
von martin_oo1 | 471 Beiträge

Vollgepackt reichen 6-8Ps?? Mir wurde davon abgeraten, da man keine Reserven hat.

Bist du viel auf dem Rhein unterwegs?


nach oben springen

#4

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 02.02.2017 20:43
von Salagou • Mitglied | 678 Beiträge

Guckst du ;-) 5 ps ... ich lade gerade ab... ich bin aber auch

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_0802.JPG 

martin_oo1 hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 02.02.2017 21:38
von martin_oo1 | 471 Beiträge

Mutiges Kerlchen 🤔. Aber wenigstens eine Rettungsweste dabei 👌


Salagou hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 03.02.2017 11:23
von Plomi92 • 109 Beiträge

Wir sind am Rhein schon mit 6PS 4 takter zu zweit mit nem 3,3m Boot gefahren. War nicht optimal aber hat trotzdem gereicht. Ich würde mir nen 8PS 2 Takter holen die sind leicht haben genug power und sind günstig !
LG


martin_oo1 hat sich bedankt!
nach oben springen

#7

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 03.02.2017 12:48
von HerrRhein • Mitglied | 173 Beiträge

Moin, also da es ja hier um die Frage nach dem Schlauchboot ging und nicht nach der Motorisierung,
will ich auch mal meinen Senf abgeben.
Wenn Du nicht mit aller Gewalt dein Geld los werden mußt, würde ich für ein 2,90er nicht soviel ausgeben!
Meine Meinung!
Schau mal bei Ebay-Kleinanzeigen nach den Elling bzw. Kolibri Booten.
Reicht für unsere Zwecke auch voll und ganz aus und diese kosten bei guter Preisverhandlung
grade mal die Hälfte von Zeck, Fox und Co.
Da diese Boote in der Ukraine produziert werden, alle anderen dagegen fast ausschließlich aus China kommen,
brauch auch mir keiner was zu erzählen das das eine Boot so viel besser ist als alle anderen.
Klar gibt es in der Verarbeitung immer Unterschiede, aber aus PVC sind ALLE!
Die dagegen besseren Hypalon Boote sind preislich min. 2000,- Euro teurer.
Aber dagegen was für die Ewigkeit.

Ich habe momentan noch ein englisches 4 Meter Avon RIB aus Hypalon was sich immer wieder flicken läßt,
mit einem 25 ps Mercury 2 Takter,
von dem ich mich evtl. in nächster Zeit trennen werde.
Das ist jetzt momentan mein 12. Boot und mein 7. Schlauchboot.
Also denke ich das ich schon eine gewisse Meinung abgeben kann.

Aber wer zum Wallerangeln ein Schlauchboot häufig benutzt und dieses auch mal an der Steinpackung parkt,
im Gebüsch versteckt und im Sommer bei 30 Grad auf den Strand zieht,
sollte nicht glauben das ein PVC Schlauchboot 20 Jahre hält.
Dafür ist der Kleber und das Material nicht ausgelegt.
Wenn die Hersteller was anderes erzählen, dann bitte Beweisen!

Zur Motorisierung: Auf dem Rhein mit Tackle würde ich nicht unter 10 PS empfehlen.

Gruß und ...


martin_oo1 und catfishfigther haben sich bedankt!
nach oben springen

#8

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 03.02.2017 13:33
von Manuel G. • Mitglied | 2.055 Beiträge

Habe selbst ein Kolibri Boot.
Die Verarbeitung ist der Hammer.
Nutze dies in der Regel mindestns 2x die Woche nun seit einem Jahr, und es musste noch nicht geflickt werden.

Kolibri Boote kann ich nur emphelen.

Zu den anderen hier Erwähnten Booten kann ich aus mangelnder Erfahrung leider nichts sagen.


martin_oo1 hat sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 03.02.2017 19:59
von martin_oo1 | 471 Beiträge

Danke für eure Meinung 👏😊

Die Boote von Kolibri hab ich mir auch schon angesehen. Gerade auch weil in einem anderen Forum darüber hitzig diskutiert wird, da jemand die Boote zu weit günstigeren Preisen anbietet weil wie es scheint er den Zoll und die Einfuhrsteuer in die EU umgeht. Was ich an den Zeck Boot gut finde ist der Scheuerschutz unten und den dickeren Boden. Alles andere bleibt sich ja gleich. Welches Kolibri hast du Manuel?

Ich finde das KOLIBRI KM-330D oder das KOLIBRI KM-330DL mit Light Kiel noch sehr interessant.

Mfg


nach oben springen

#10

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 03.02.2017 20:21
von Mario | 1.970 Beiträge

Hi,

ich habe selber ein KM 280 und bin auch sehr zufrieden mit dem boot.

mario


nach oben springen

#11

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 03.02.2017 20:30
von martin_oo1 | 471 Beiträge

Das ist ohne V Kiel oder? Reicht dir das vom Platz mit Tackle um über den Rhein zu schippern?

Gruß


nach oben springen

#12

RE: Zeck Tusker 2.90 eure Meinung

in Wallerboote 04.02.2017 00:34
von Salagou • Mitglied | 678 Beiträge

mit VKiel kann ich dir nur empfehlen für den Rhein.


Plomi92 und martin_oo1 haben sich bedankt!
nach oben springen

#13

RE: Zeck Tusker 2.90 Kolibri oder Elling eure Meinung

in Wallerboote 20.02.2017 11:11
von martin_oo1 | 471 Beiträge

Ich bin jetzt unentschlossen :/

Vielleicht mögt ihr mir helfen..

Zur Wahl stehen 3 Boote

Zeck Tusker in 290 899€

10 PS Stärke PVC: Schlauch= 0,9 mm/ Boden= 1,2 mm Hochdruckboden

Kolibri KM 300D oder 330D 595€ / 625€ (kostet in 330 sonst 1.019,00 € in DE)

1100 g/m2 bis 10 / 15PS V Kiel Holzboden

oder

Elling Pilot 310 / 340 ~555€ / ~585€

1050 g/m2 bis 10 / 15PS V Kiel, Holzboden

Das Kolibri und Elling kommt aus der Ukraine dementsprechend Ukrainische Konformitätserklärung


Gogi hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 20.02.2017 11:18 | nach oben springen

#14

RE: Zeck Tusker 2.90 Kolibri oder Elling eure Meinung

in Wallerboote 20.02.2017 12:35
von Asdfdffsfe98 • Mitglied | 236 Beiträge

Hallo,
ich selber benutze ein KM 260 Kolibri welches ich für 360 € inkl. versand bekommen habe.
Top boot und das kann ich nur empfehlen !

Ein kollege hatte mal das Km 330 welches wir mit 5 ps betrieben hatten. Super boot und ich würde mir immer wieder ein Koibrie holen. Ich habe mir gestenr das Video von dem neuen Zeck boot angeguckt. Die breite und der Schutz auf der unterseite gefallen mir aber nur für den preis.

Ein bisschen mit köpfchen fahren und man wird jahre lang sein spaß dran haben.

Meins hat auch noch nach 1 1/2 jahren kein Flickstellen oder sonstiges. und ich angel auch auf Steinpackungen etc.

Und Ja die Boote haben CE auch wenn die über halb illegale wegen hier nach Deutschland kommen ;)


Predator Siluro Clan
martin_oo1 und Gogi haben sich bedankt!
nach oben springen

#15

RE: Zeck Tusker 2.90 Kolibri oder Elling eure Meinung

in Wallerboote 20.02.2017 12:50
von martin_oo1 | 471 Beiträge

Dein Km 260 ist ohne V Kiel und mit Lattenboden oder?


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 107 Gäste , gestern 170 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de