Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Neues aus der Szene » Sicherheit beim Wallerfischen Wallerforum Rhein Main



#1

Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 26.11.2011 18:34
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

Hallo Forum
Ich bin der festen Überzeugung, dass kein Waller oder anderer Fisch gross genug ist, die eigene Gesundheit oder das Leben zu riskieren.
Für mich stellt sich die Frage, wie Ihr damit umgeht? Was ist in Eurer Ausrüstung enthalten, dass immer mitgeführt wird, aber hoffentlich nie gebraucht wird? Welche Vorgehensweisen beim Fischen wendet Ihr an, damit Unfälle verhindert werden können? Bei diesem Thema gibt es ungezählte Fragestellungen. Meine Aufstellung ist deshalb auch nicht abschliessend.
Ich hoffe auf zahlreiche Hinweise. So können wir gemeinsam einen Beitrag leisten, Unglücksfälle zu verhindern (oder mindestens versuchen).
Gruss aus Basel
René


nach oben springen

#2

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 26.11.2011 21:14
von peter • Ehrenmitglied | 1.552 Beiträge

also auf flüßen habe ich im boot immer ein messer und eine übersetzte zange dabei
so kann man zur not die schnur und einen haken durchschneiden
genauso ein co 50cm langes rundholz mit min 5cm durchmesser
falls irgentwo eine schnur festsitzt kann man sie ums holz wickeln und daran ziehen
ohne sich die hände aufzuschneiden auch einen rauhen schwamm zum entfernen von schleim
auf dem bootsboden ich habe schon leute ins und aus dem boot fallen sehen die auf feuchtem
wallerschleim ausgerutscht sind und es gibt noch mehr so kleine helfer die man erst vermisst wenn man sie braucht


zuletzt bearbeitet 26.11.2011 21:14 | nach oben springen

#3

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 27.11.2011 08:13
von martl54 • Mitglied | 197 Beiträge

Also bei mir kommt im Frühjahr erst einmal eine Schwimmweste her. Ich finde das ist oberstes Gebot wenn man mit einem Boot aufs Wasser geht. Ich habe bereits ein Bad hinter mir, Gott sei dank am Ufer, aber wenn das passiert im tieferen Gewässer dann hast du mit voller Montur, glaube ich wenig Chancen.
Zur Standardausrüstung gehört meiner Meinung auch eine Erste Hilfe Grundausstattung, damit man zumindest kleinere Verletzungen versorgen kann.
Über die einfachsten Sachen macht man sich leider immer zu wenig Gedanken.


Gruß Martl

Zahlreich sind die Freuden des Fischers, denn die Natur ist allgegenwärtig.

www.Bavaria- Fishhunters.de


nach oben springen

#4

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 27.11.2011 09:02
von Walter • Mitglied | 1.223 Beiträge

Ich hab im Boot immer ein Messer, Schere, Handschuhe und nen Bolzenschneider griffbereit.

Zudem immer einen Erste Hilfe Kasten, den schnell hat man mal ne größere Platz/oder Schnittwunde und ist froh wenn man die Blutung schnell stoppen kann.

Ne Rettungsweste ist zwar auch immer Griffbereit jedoch, muss Ich mir da eingestehen das Ich diese nicht oft trage.

Zudem hatte Ich bisher immer die Angewohnheit bei einem Biss gleich die Watthose anziehen und dann dem Fisch mit Boot hinterher, werde Ich in zukunft so nichtmehr machen, glaube des kann böse enden wenn man mal mit Wathose in der Hauptströmung ins Wasser fällt.


Gruß

Wer fängt, hat Recht!
nach oben springen

#5

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 27.11.2011 09:13
von martl54 • Mitglied | 197 Beiträge

Zitat von Walter
Ne Rettungsweste ist zwar auch immer Griffbereit jedoch, muss Ich mir da eingestehen das Ich diese nicht oft trage.


Das mit dem benützen der Weste ist wieder eine andere Sache, man meint immer das siehr blöde aus oder man braucht so ein Teil nicht, aber im Ernstfall ist man froh wenn man diese griffbereit am Körper hat.
Ich weiß auch noch nicht wie das mit dem tragen der Weste wird, werde aber zumindest versuchen mir das anzugewöhnen.

Sicherheit geht einfach vor, noch dazu wenn man alleine im Boot ist.


Gruß Martl

Zahlreich sind die Freuden des Fischers, denn die Natur ist allgegenwärtig.

www.Bavaria- Fishhunters.de


nach oben springen

#6

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 27.11.2011 09:22
von Walter • Mitglied | 1.223 Beiträge

Ja richtig, genau deswegen würde Ich wen Ich mir jetzt ne neue Weste kaufe, lieber eines der Teuren Modelle kaufen, welche sich bei einem Sturz ins Wasser selbstaufbläst, da diese sehr angenehm zu tragen und kaum stören.


Gruß

Wer fängt, hat Recht!
nach oben springen

#7

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 27.11.2011 09:27
von martl54 • Mitglied | 197 Beiträge

Dazu tendiere ich auch, denn eine sperrige Weste ist einfach unangenehm zu tragen. Die etwas teueren, wie du sagst sind ja kaum zu spüren.


Gruß Martl

Zahlreich sind die Freuden des Fischers, denn die Natur ist allgegenwärtig.

www.Bavaria- Fishhunters.de


nach oben springen

#8

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 27.11.2011 13:02
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

Hallo zusammen
Wenn ich mit dem Schlauchboot die Montagen auslege, trage ich die selbstaufblasende Weste immer. Zudem habe ich auch immer die Verbindung zum Boot mit einem Gurt, der aus dem Seglerbedarf ist. Bisher musste ich noch nie baden, aber falls es trotzdem mal so sein sollte, bin ich mit dem Boot verbunden. Bei Wind oder Strömung hätte ich ansonsten sehr schnell eine zusätzlich und ungewollte Aufgabenstellung .
Bolzenschneider, Messer, Sanitätsmaterial, Insekten- und Sonnenschutz, Holzstab zum Abreissen eines Hängers oder als Hakenlöser verwendbar, gehören für mich auch dazu.

Was fehlt noch


nach oben springen

#9

RE: Sicherheit beim Wallerfischen

in Neues aus der Szene 27.11.2011 13:05
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

Etwas habe noch vergessen - im Winter trage ich immer einen Schwimmanzug. Der hat sich bei der Seeforellenfischerei, beim Wallerfischen und in Island und Norwegen sehr bewährt . Der Schutz gegen Kälte und Niederschlag ist ganz gut.


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 76 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7951 Themen und 80168 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de