Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Wallerschnüre » Spleissen von Wallerschnüren Wallerforum Rhein Main



#1

Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 23.02.2014 20:48
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

Hallo Forum

Wer hat Erfahrung mit dem Spleisen von geflochtenen Schnüren?
Es geht mit dabei um die Hauptschnur, aber auch um das Vorfach.

Was ist zu beachten? Hilfsmaterial? Vor- und Nachteile?

Selber habe ich es noch nie versucht - ich höre aber ab und zu aus
unserer Wallerbranche, dass diese Technik angewandt wird.
Gerne lerne ich mit eurer Hilfe da was NEUES .


nach oben springen

#2

RE: Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 24.02.2014 06:05
von Wolfgang R. (gelöscht)
avatar

Hallo Ren#e,

ich verwende diese Technik in Verbindung mit dem Taffi Vorfachmaterial und kann nur sagen. Bisher keinerlei Probleme !

Zum spliessen verwende ich eine Ködernadel, wobei es da bestimmt noch bessere varianten gibt


nach oben springen

#3

RE: Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 24.02.2014 11:42
von maxcat • 4 Beiträge

Hi,
ich spliesse mein Vorfach immer mit einer Spliessnadel aus dem Karpfensektor. Der Vorteil bei den Teilen ist, dass die etwas feiner als ne Ködernadel sind und besser durchflutschen.


nach oben springen

#4

RE: Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 25.02.2014 20:49
von Rheinwaller06 • 221 Beiträge

...ich habe vom Spleissen keine Ahnung...
warum macht ihr das? was sind die Vorteile und wie genau wird das gemacht?

gruß christian


...auf der Couch fängt man keine Fische !!!...

www.gigafish.de
nach oben springen

#5

RE: Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 26.02.2014 17:27
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

Hi
Ich habe es selber auch noch nie gemacht. Der grosse Vorteil ist, dass Du sehr tragfähige
Verbindungen machen kannst, die sehr klein sind. Spleissen wird auch bei den Bergbahnen
gemacht. Jeder Skilift, Sessel- oder Gondelbahn hat einen Spleiss im Tragseil. Diese Seile sind
ja endlos - das geht nur mit einem Spleiss.
Funktioniert in ähnlicher Weise auch beim Fischen .
Gruss aus den Schweizer Bergen
René


nach oben springen

#6

RE: Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 26.02.2014 18:18
von Wolfgang R. (gelöscht)
avatar

Stell Dir vor, Du ziehst durch eine hohle Schnur das Ende der Schnur.

Man kann hiermit schöne schlanke Verbindungen herstellen, welche unter Belastung das eingespleisste Geflecht mit aller Gewalt durch die Zugkraft die ausgeübt wird am rutschen hindern.

Die Dicke der Verbindung ist maximal 2 x d also bei einer 2 mm Schnur 4 mm.

Man benötigt aber eine Schnur mit Hohlkern, wie z. B. die Taffi! Mit einer RigLine geht das nicht ! Vermutlich gibt es noch viele andere passende Schnüre, aber die Taffi ist mir grade eingefallen

Um es ganz sicher zu machen reicht ein Tropfen Sekundenkleber, wobei es jeder Knoten am Schnurende unter Last genauso tut, aber der Sekundenkleber gibt mehr Vertrauen.

Ich habe das Ende der Schnur auch schon mal 2-3 fach S-sörmig quer durchgezogen und das hält dann mindestens so gut wie geklebt, da es sich auch bei losem Vorfach in keinster Weise löst.

Aber, das muss man auch klar sagen.... das sind Hosen mit Gürtel und Hosenträgern. Aber ich brauch das für mein Gewissen


nach oben springen

#7

RE: Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 27.02.2014 17:07
von Rheinwaller06 • 221 Beiträge

ich kann mir das nur bedingt vorstellen, ich müsste das mal in der Praxis sehen...

hat nicht jemand Lust das mal auf dem Sommerfest zu zeigen?

vielleicht findet sich ja jemand?


...auf der Couch fängt man keine Fische !!!...

www.gigafish.de
nach oben springen

#8

RE: Spleissen von Wallerschnüren

in Wallerschnüre 27.02.2014 17:37
von Wolfgang R. (gelöscht)
avatar

Kein Problem


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de