Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang - 2 Wallerforum Rhein Main




#16

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 07:54
von Frank G. (gelöscht)
avatar

@ Martin,
die Kante zur Fahrrinne befischen wir Permanent.


nach oben springen

#17

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 12:52
von Martin E. • Mitglied | 9.458 Beiträge

Dann haben sich die dicken wo anderst versteckt.


nach oben springen

#18

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 13:05
von keusi • Mitglied | 523 Beiträge

Hi Martin

Wen das so einfach wehre.
Die Dicken liegen mitten in der Hauptströmung und bewegen sich nicht viel.
Warum auch hunderte von Barben ziehen an der Schnauze vorbei.
Den einzigen Grund sich dort weg zubewegen ist Laichzeit.
Das ist die Einzige Chance für uns!

G Keusi


Zum Angeln geboren,
zur Arbeit gezwungen
nach oben springen

#19

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 18:00
von Martin E. • Mitglied | 9.458 Beiträge

Aber driftfischen muss doch machbar sein
und ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen das die großen
nur in der Fahrinne vorkommen.


nach oben springen

#20

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 18:48
von keusi • Mitglied | 523 Beiträge

Hi Martin

Das befischen der Fahrrinne ist bei mir so gut wie unmöglich, viel zu viel Schifffahrt.
Das die Dicken 2.50 nur in der Fahrrinne liegen ,glaub ich auch nicht.
Die sind dort wo du im Normalfall nicht rann kommst. Die werden wohl alle ihre Erfahrung gemacht haben.
Das ist hier ein Spannendes Thema für mich und habe mir deshalb schon viele Gedanken gemacht.


G Keusi


Zum Angeln geboren,
zur Arbeit gezwungen
nach oben springen

#21

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 20:44
von Frank G. (gelöscht)
avatar

@ Martin,
das ist nicht Böse gemeint......kennst Du den Rhein?
Falls ja müssten sich Deine Fragen von selbst erklären.
Falls nein........Frag mich wenn wir fischen gehen.


nach oben springen

#22

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 21:03
von Alex-1988 • Mitglied | 324 Beiträge

Der gute alte Rhein die einen lieben ihn die anderen hassen ihn.


nach oben springen

#23

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 21:08
von HerrRhein • Mitglied | 173 Beiträge

Die Sache mit dem Driftfischen hier bei uns auf der Strecke ist halt auch so'ne Sache ...

Weil EIGENTLICH nur vom verankerten Boot gefischt werden darf,
was auch in der Hauptströmung nicht so ganz ungefährlich ist!

Wir haben erst Anfang November die, zum Glück,
freundliche Bekanntschaft mit der Wasserschutzpolizei gemacht,
das man in der Fahrrinne besser nicht Angeln sollte.

Da mußte schon schnell am Anker sein wenn ein Schubverband in der Dämmerung um die Ecke kommt.

Aber andererseits gibt's auch Leute wie z.B. Tilo Bachmotzschreck,
die an der Kante ihre Brocken rausziehn!

Gewußt wie!?!

Gruß Christian


nach oben springen

#24

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 21:45
von Frank G. (gelöscht)
avatar

@ Herr Rhein,

welche Brocken aus der Fahrrinne???


nach oben springen

#25

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 21:59
von HerrRhein • Mitglied | 173 Beiträge

@Frank G.

Ei ich mein nadierlich die Brocke die die große Viecher hinterlasse
wenze ihr Geschäft verrichte nachdemse so 4 Zentner Barben gefresse ham!


nach oben springen

#26

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 22:10
von Frank G. (gelöscht)
avatar

@ Herr Rhein,

ohne Worte aber ich habe von Dir nicht wirklich eine andere Antwort erwartet.
Nicht Böse sein aber Wallerfischen ist wirklich nichts für Weicheier............
Du solltest mit Deinem 500 Ps Boot eventuell mal das Wasserskifahren versuchen,soll laut Aussage einiger Leute die ich kenne auch Spaß machen.


nach oben springen

#27

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 22:26
von HerrRhein • Mitglied | 173 Beiträge

@Frank G.

Mach ich Frank, wir haben uns aber extra zwei Wakeboards zugelegt,
damit wir über Eure abgespannten Schnüre springen können und uns net die Füße abschneiden!

Und nicht böse sein, wer hier die Weicheier bzw. Tolle Anglerkollegen sind
wissen ja die Beteiligten seit letztes Jahr Italien!!!

Die Flennerei eine Woche lang zu ertragen ging schon echt an die Substanz!

Aber nix für ungut, jeder muß seine Erfahrung machen!

Wir sehn uns demnächst auf meiner Heckwelle ...

Gruß


nach oben springen

#28

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 22:37
von Frank G. (gelöscht)
avatar

@ Herr Rhein,
ohne Worte,ich hoffe ,Du hast mehr Erfolg beim Wakeboardfahren........
wobei,es würde mich überraschen.
Aber 500 PS sind schon eine Ansage.


nach oben springen

#29

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 22:42
von Conny • Mitglied | 514 Beiträge

Gemma wakeboarden Chris


Wer saufen kann ist klar im Vorteil !!!
nach oben springen

#30

RE: Was ein Bulle 127 Kg und 2,76 m Lang

in Neues aus der Szene 26.02.2015 22:52
von Conny • Mitglied | 514 Beiträge

..... und Frank wir können saufen gehen
Jeder hat seine Eigenschaft mit dem einen kann man wakeboarden und mit dem anderen saufen
Also ihr beiden net streiten sondern beide Eigenschaften miteinander verbinden
Das heißt...... Besoffen wakeboarden
Gruß Conny


Wer saufen kann ist klar im Vorteil !!!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 49 Gäste , gestern 144 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de