Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Wallerschnüre » Power Pro (aus Spectra Fasern) Wallerforum Rhein Main




#1

Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 27.05.2010 17:49
von Chris78 • 682 Beiträge

Hallo,

kennt jemand die Schnur "Power Pro" (aus den USA)? Anders als die meisten geflochtenen Schnüre, die aus "Dyneema" Fasern geflochten sind, ist diese Schnur aus "Spectra"-Fasern geflochten. Die einzige mir bekannte Schnur, die ebenfalls aus Spectra geflochten ist, ist die Tuf Line XP, die unglaub lich abriebfest ist, aber auch recht teuer. Von der Power Pro (0.56mm/75kg) bekommt man schon 455m für 80 Euro, also ~18 EUR/100m.

Würde mich freuen, wenn jemand was zu der Leine sagen kann. Wenn nicht, teste ich sie demnächst mal.


Grüße,
Chris78


zuletzt bearbeitet 09.11.2010 22:53 | nach oben springen

#2

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 27.05.2010 18:12
von Christian W. (gelöscht)
avatar

Soweit ich weiss,ist das nur eine andere herstellungsbezeichnung für dyneema andere Firma,selbes Material.


nach oben springen

#3

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 28.05.2010 12:48
von Chris78 • 682 Beiträge

Also irgendwas machen die Hersteller der Tuf Line XP jedenfalls grundlegend anders, denn meine hat nach insgesamt 4 Wochen spinnfischen am Cinca noch kein bisschen gefranst, während mein Kumpel jeden Abend die vorderen 3-4m seiner Fireline ( ) abschneiden musste...

Die Tuf Line fühlt sich auch geschmeidiger an als andere Schnüre. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es eine andere Faser ist... werde mal recherchieren...


Grüße,
Chris78


nach oben springen

#4

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 28.05.2010 13:07
von Chris78 • 682 Beiträge

@Christian W.: Hast recht, ist chemisch gesehen dasselbe, wird aber von zwei verschiedenen Herstellern produziert. Tja, Papier ist eben auch chemisch immer dasselbe, trotzdem gibt es verschiedene Qualitäten.

Also was mich jetzt noch interessiert: Hat jemand Erfahrunge mit der "PowerPro" oder kann mir jemand sagen, ob sie mit der "Tuf Line XP" vergleichbar ist?


Grüße,
Chris78


zuletzt bearbeitet 09.11.2010 22:53 | nach oben springen

#5

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 09.11.2010 22:24
von Chris78 • 682 Beiträge

So, es ist einige Zeit vergangen, seit ich diesen Thread eröffnet habe.
Heute kam meine Power Pro (0,56 mm, 75 kg) an, die ich vor ein paar Tagen bestellt habe.

Die Leine erinnert mich vom ersten Eindruck her sehr an die Powerline von Gigafish. Ein Reibetest quer an einem scharfkantigen Stein entlang lies sie bald recht alt aussehen, wobei fraglich ist, ob der Test mit einer realen Angelsituation zu vergleichen ist...

Ich dachte, die Power Pro wäre mit der Tuf Line XP vergleichbar, aber der ähnelt sie nicht im geringsten. Die Flechtung kommt mir anders vor, nicht so eng. Ich weiß nicht wie ich die Tuf Line XP beschreiben soll, aber die zeigt nach 3 Jahren Spinnfischen noch kein Ausfransen... keine Ahnung wie die das hinkriegen.

Jetzt bin ich gespannt, ob ich mit den 450m meine zwei 950 SSMs vollbekomme und natürlich, wie die Power Pro nach 10 Tagen Fischen am Po aussehen wird. Ich werde dann wieder an dieser Stelle berichten!


Grüße,
Chris78


zuletzt bearbeitet 09.11.2010 22:52 | nach oben springen

#6

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 09.11.2010 23:25
von Mocca • Mitglied | 53 Beiträge

hey chris

die power pro ist eine der besten geflochtenen schnüre auf den markt. habe sie auf mehreren rollen von mir, Karpfen,Kutter spinnen.. habe bis jetzt keine probleme gehabt und kann sie nur weiterempfehlen weil preis/leistung voll io sind!!! habe mir selber erst vor kurzen eine 1370m spule 56er in gelb fürs welsfischen geholt;)
mfg mocca


nach oben springen

#7

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 10.11.2010 08:30
von Chris78 • 682 Beiträge

Wie gesagt, ich bin gespannt, wie ob sie in der Praxis hält, was sie verspricht.

Meinem ersten Eindruck nach ähnelt sie halt eher der Gigafish als der Tuf Line XP. Aber was bedeutet schon der erste Eindruck bei nagelneuen Schnüren... Die Praxis wird zeigen, was in ihre steckt!


Grüße,
Chris78


zuletzt bearbeitet 10.11.2010 08:30 | nach oben springen

#8

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 10.11.2010 08:50
von Frank G. (gelöscht)
avatar

Hallo Chris,

gerade bei der Schnur würde ich keine Kompromisse eingehen.
Wenn Du jetzt schon Zweifel hast,solltest Du die Schnur erst garnicht verwenden.
Der Po ist sicher nicht der Maßstab um eine Wallerschnur zu testen,es gibt dort kaum Hindernisse.
Da sieht es im Rhein und Main schon ganz anderst aus.
Wie schon oft erwähnt geht es bei einer guten Wallerschnur nicht um die Tragkraft,sondern um die Abriebfestigkeit.
Ich bin der Meinung,beim Wallerfischen muss ich mich zu 100% auf mein Tackle verlassen können und das scheint ja nicht der Fall zu sein bei Dir was die Schnur betrifft.Überleg Dir mal,Du verlierst einen richtig guten Fisch durch Schnurbruch
Zu der Schnur selbst kann ich nichts sagen,da ich sie nicht kenne.


nach oben springen

#9

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 10.11.2010 08:57
von Chris78 • 682 Beiträge

Frank, ich bin nicht skeptisch. Hab nur gutes über die Power Pro gelesen und 10 Tage Po wird sie wohl irgendwie überstehen. Die Frage ist, ob sie danach noch zu brauchen ist. Das gilt es herauszufinden.

Wenn es am Po kaum Hindernisse gibt, dann spielt die Abriebfestigkeit dort sogar doch eine untergeordnete Rolle. Schnurbruch kann es also praktisch nur geben, wenn ein Materialfehler vorliegt, denn 70-80kg Zug bringt man im Drill eh niemals auf die Schnur. Wie würden dann unsere Ruten aussehen? Schau mal, wie sich bei einer Belastung von 16kg z.B. die Ultimate Stellrute biegt... (siehe Video auf csangelshop) und da sind gerade mal 16kg Belastung vorhanden...

Also ich hab vollstes Vertrauen in die Schnur, die Frage ist nur, wie viele Jahre lang kann ich sie fischen...


Grüße,
Chris78


zuletzt bearbeitet 10.11.2010 08:58 | nach oben springen

#10

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 10.11.2010 10:13
von Catfish87 • 170 Beiträge

Also ich hatte die Power Pro in 0,46 in der Hand und kann die gar nicht mit der Gigafish vergleichen...
Ich hatte die gelbe Power Pro in der Hand und muss sagen, dass sie ne sehr gute Spinnschnur ist (in 0,41mm). Wird ja von vielen Spinnfischern empfohlen.
Wie sich dickere Schnüre beim Ansitzen machen, kann ich nicht sagen. Aber so vom ersten Eindruck her gefällt sie mir.
Ich werd warscheinlich die 10 Tage am Po auf die 0,58er Cutline setzen.

Mfg Alex


3x Mantikor Pure Power 260cm / 300g WG
2x Sportex Team Waller Boat 275cm
1x Black Cat Battle CAT Boat 270cm
4x Mantikor Big Block 20000
1x Omoto Severo 5000H
1x Black Cat Long Ranger 740

Alle Rollen bespult mit 0,51mm&0,56mm Daiwa J-Braid!
nach oben springen

#11

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 10.11.2010 20:13
von nic • Mitglied | 166 Beiträge

servus,


Erst mal, wo hast du dir den die shcnur bestellt? 18€ 100m ist ganz shcön heftig für die schnur, hab beim angelsport schirmer 9,99 pro 100m gezahlt, egal welche sterke.


Ich fische die schnur auch ab und zu am main auf karpfen in 0,19 und die hat an stellen gehalten nwo es mir jede andere 0,35er mono schnur oder andere dünne gelflochtene zerfetzt hat beim drill...


Für mich persönlich gibt es preis leistungs mäßig keine bessere schnur!


nic


nach oben springen

#12

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 10.11.2010 23:05
von Chris78 • 682 Beiträge

Hi Nic,

schau mal von wann das erste Posting ist! Da haben die 455m 56er tatsächlich noch 80 Euro gekostet. Ich habe sie nun für 65,99 EUR bei Askari eingekauft, naja sind immernoch ~14,50 EUR pro 100m...

Ansonsten kann ich mich immer nur wiederholen: was ich oben geschrieben habe, war nur mein erster Eindruck von der Flechtung her und vom ersten anfassen. Und das hat mich an eine neue Powerline erinnert.
Alles weitere muss sich noch zeigen, aber ich glaube euch gerne, dass sie eine Top Schnur ist, so viele Meinungen können sich kaum irren.

PS: bei Angelsport Schirmer hab ich auch geschaut, da bekommst du 100m für 15,95 EUR oder 1370m für 199,95 (entspricht 14,59 EUR pro 100m)


Grüße,
Chris78


zuletzt bearbeitet 10.11.2010 23:14 | nach oben springen

#13

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 11.11.2010 18:01
von nic • Mitglied | 166 Beiträge

hey chris,


Mist.. aufs datum hab ich nicht geschaut...


Ja online steht es zwar, aber an der ladentrü hängt bzw war vor ein paar tagen noch die aktion...

nic


nach oben springen

#14

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 11.11.2010 22:11
von Chris78 • 682 Beiträge

Tja, da haste mit dem Preis dann wirklich Glück gehabt!


Grüße,
Chris78


nach oben springen

#15

RE: Power Pro (aus Spectra Fasern)

in Wallerschnüre 12.11.2010 16:25
von Weiser Elefant | 2.804 Beiträge

Gruß Gerd
und allen vieeeel Petri Heil
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 181 Gäste , gestern 254 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de