Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - RE: Fehlbisse - 2 Wallerforum Rhein Main




#16

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 15.06.2014 21:38
von keusi • Mitglied | 523 Beiträge

Hi Rhino
Du must nicht hier unsere Geheimwaffen erzählen

G Keusi


Zum Angeln geboren,
zur Arbeit gezwungen
nach oben springen

#17

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 15.06.2014 21:40
von Stefan-S • Mitglied | 338 Beiträge

Ooops
Sorry


nach oben springen

#18

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 15.06.2014 21:48
von mstahl007 • Mitglied | 374 Beiträge

Ja toll, jetzt weiß es jeder das unsere Würmer was besonderes sind.
Aber ich glaube der Flo fühlt sich etwas vernudelt. Flo, mach dir nix draus, wir erklären dir alles bei einem Erfrischungsgetränk auf dem Sommerfest.


Gruss Micha
nach oben springen

#19

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 15.06.2014 21:49
von keusi • Mitglied | 523 Beiträge

Zum Angeln geboren,
zur Arbeit gezwungen
nach oben springen

#20

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 15.06.2014 21:50
von mstahl007 • Mitglied | 374 Beiträge

Gruss Micha
nach oben springen

#21

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 15.06.2014 21:53
von Stefan-S • Mitglied | 338 Beiträge

Bin dabei


nach oben springen

#22

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 15.06.2014 22:05
von Flo007 • Mitglied | 336 Beiträge

Freu mich drauf


Nur wer am Wasser ist kann auch fangen ...
nach oben springen

#23

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 16.06.2014 09:06
von Klaus63 (gelöscht)
avatar

Hallo Flo tröste dich wir hatten die gleichen Probleme wie du.Bei 4 Ansitzen hatten wir 16 Bisse u. konnten nur zwei verhaften.Die richtig grossen haben wir allesamt im Drill verloren(Ausgeschlitzt).Andreas,Thomas u. Ich benutzen 3.0 Owner bzw. 3.0 Asari die Haken waren super scharf.Haben die Montagen mehrmals verändert aber ohne Erfolg.Reißleine war 0,40mm Mono.Ruten waren extrem gespannt u. die Reißleine war auch jedes mal gerissen aber die Fische stiegen jedes mal nach kürzeren o. auch längeren Drills aus.Wir wissen nicht mehr was wir noch verändern sollen.Gruss Klaus


nach oben springen

#24

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 16.06.2014 21:47
von Flo007 • Mitglied | 336 Beiträge

Ja so gehts mir auch


Nur wer am Wasser ist kann auch fangen ...
nach oben springen

#25

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 17.06.2014 19:59
von keusi • Mitglied | 523 Beiträge

Hallo Klaus
Ich kann mir das gar nicht vorstellen,so viele Fehlbisse!
Könnte mir vorstellen das sie bei hohen Angeldruck vorsichtiger Beißen.
Das die Männchen wen sie die Nester bewachen,die Köder Fische nur verbeißen,dann nicht richtig hängen!!
Aber so viel, das hätte mir Schlaflose Nächte gemacht.


G Keusi


Zum Angeln geboren,
zur Arbeit gezwungen
nach oben springen

#26

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 17.06.2014 20:28
von mstahl007 • Mitglied | 374 Beiträge

Guter Ansatz.


Gruss Micha
nach oben springen

#27

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 18.06.2014 00:28
von Klaus63 (gelöscht)
avatar

Hallo Keusi sowas haben wir auch noch nicht erlebt.Deine Vermutung das sie nicht richtig zubeissen u. ihre Nester bewachen hatten wir auch schon.Am Donnerstag gehts wieder raus.Haben wieder ein paar Sachen verändert.Vieleicht klappts ja diesmal.Das Motto lautet drannbleiben.Gruss Klaus


nach oben springen

#28

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 18.06.2014 00:31
von Klaus63 (gelöscht)
avatar

@Keusi,Schlaflose Nächte hatten wir das kannst du mir glauben.Übrigens von den 16 Bissen waren 14 auf Tintenfisch-Tauwurm!!!!.Klaus


nach oben springen

#29

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 18.06.2014 20:23
von Rheinwaller06 • 221 Beiträge

Meiner Erfahrung nach werden die meisten solcher Fehlbisse durch die kleinen Waller, unter 100cm verursacht.
Entweder die Reißleine stärker machen, dann werden dir halt die Würmer abgezupft, oder mit kleineren Haken versuchen auch den Nachwuchs ans Band zu kriegen.

Eine Möglichkeit ist auch, die Ruten nicht bis zum allerletzten durchzuspannen, sondern ein bisschen Luft zu lassen.
Dann reißt die Reißleine nicht gleich beim ersten Zupfer und der Waller kann sich trotzdem gut selbsthaken...

Schönen Gruß
Christian


...auf der Couch fängt man keine Fische !!!...

www.gigafish.de
nach oben springen

#30

RE: Fehlbisse

in Strategien und Taktik 19.06.2014 00:07
von Klaus63 (gelöscht)
avatar

@ Rheinwaller06,wenn du den Bericht richtig durchgelesen hättest wäre dir vielleicht aufgefallen das wir richtige Granaten verloren haben.Ebenfalls kannst du dir event. vorstellen das eine 0,40mm(11kg Tragkraft) Reißleine nicht beim ersten Zupfer durchreißt.Petri Klaus


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 370 Gäste , gestern 377 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7950 Themen und 80169 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de