Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - RE: Pfeifende Schnur - 2 Wallerforum Rhein Main




#16

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 15.02.2011 18:33
von Michael S. • Mitglied | 734 Beiträge

Kann gut sein lumpi, als ich die Schnur berührte pfiff nichts mehr. Komisch komisch


nach oben springen

#17

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 15.02.2011 19:06
von luelle • Mitglied | 364 Beiträge

Moin. Ich tippe auch auf die Ringe. Hatte das auch schon gehabt. Rute etwas gedreht und ruhe war.
Das entsteht wohl wenn der Winkel der Ringe und des Windes passt. Die Schnur wirkt da wohl wie ein Verstärker und überträgt das Geräusch. Wie das "Sprachrohr" aus zwei Bechern und strammer Schnur.


Was hat ne Flasche Krombacher mit mir Gemeinsam??????
Wir sind Beide Eine Perle der Natur.........
Gruß
Rolli
nach oben springen

#18

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 15.02.2011 19:14
von Michael S. • Mitglied | 734 Beiträge

Gutes Beispiel Rolli, na locken, wird es bestimmt keinen Waller. Fals es nochmal vorkommt dann drehe ich mal die Rute sodas die Schnur mehr an den Ringen liegt. Mal sehen obs funktioniert.


nach oben springen

#19

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 15.02.2011 19:17
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Ist möglich Rolli!!


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#20

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 15.02.2011 19:19
von luelle • Mitglied | 364 Beiträge

Moin Michael. Die Antwort haste Dir ja schon selbst gegeben als Du die Schnur berührt hast. Die Spannung war garantiert gleichgeblieben, aber das Pfeifen war weg.


Was hat ne Flasche Krombacher mit mir Gemeinsam??????
Wir sind Beide Eine Perle der Natur.........
Gruß
Rolli
nach oben springen

#21

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 16.02.2011 15:46
von flov2 • Mitglied | 68 Beiträge

Warum singen Schnüre? weil sie unter Spannung das vibrieren beginnen, so hochfrequent, dass es uns als singen vorkommt.

Warum es in diesem Fall bei einer rute war undbei der anderen nicht, kann ich nicht genau sagen, aber ich würde drauf Tippen dass es bei der Sensitiv nicht war? oder?

weil sie etwas weicher ist und besser dämpft! ansonsten gibts nicht mehr viel!

Es kann aber durchaus die Spannung sein! hatten wir das letzte mal am Oglio! ein bisschen Spannung genommen und weg wars. Das bewegt sich im 200Gramm bereich.

Das gewicht der Schnur spielt natürlich auch eine große Rolle, denn eine 50er hat bei gleich vielen Flechtpunkten weniger Gewicht als eine 60er!

Evtl, kann es auch die Beschichtung sein, da sich an der raueren Schnur der Wind besser "fängt"

mfg


nach oben springen

#22

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 16.02.2011 16:09
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Michael fischt die Sensitive Urian und da hat es gesungen!! Glaube da ehr an die Ringe oder die Beschichtung!!


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#23

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 17.02.2011 13:44
von Michael S. • Mitglied | 734 Beiträge

Ich werde es das nächste Mal etwas Spannung aus der Schnur zu nehmen das könnte funktionieren. Die Musik muss abgestellt werden und wenn ich mir neue Schnur kaufe, dieses Pfeifen gefällt mir überhaupt nicht. Und da soll man sich wundern warum man keinen Biss hatte. Es nervt die Fische warscheinlich nochmehr wie mich.

Gruss


nach oben springen

#24

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 20.02.2011 22:25
von scherbrett • Mitglied | 14 Beiträge

halo zusammen
hab auch schon öfters darüber gelesen,das geflochtene schnüre die unter Wasser abgespannt sind deutlich weniger bisse bringen als Mono leinen . Da gabs mal einen Bericht vom Illi-Delta .Seither verwende ich für unterwasser abgespannte Montagen nur mehr 55er Mono.

Mfg Hans


nach oben springen

#25

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 21.02.2011 06:55
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Und hat das was gebracht


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
zuletzt bearbeitet 21.02.2011 06:56 | nach oben springen

#26

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 21.02.2011 11:46
von scherbrett • Mitglied | 14 Beiträge

hallo Jonas

ich kenn diese Geschichte auch noch nicht so lange . Ausserdem hatte ich im letzten Jahr leider nicht sehr viel Zeit zum Angeln (Bauernhaus-Umbau) .Aber dafür dieses Jahr um so mehr.
Trotzdem kann ich den Aussagen mehrerer erfahrener Wallerfischer etwas abverlangen .Weis ja selber wie sensiebel gespannte geflochtene Schnüre sind.

Mfg Hans


nach oben springen

#27

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 21.02.2011 20:39
von ile bleue • Mitglied | 45 Beiträge

Hallo an alle

nach meinenerfahrungen liegt es daran,daß Michels Schnur weter draussen war als deine und sie anderst im wind ist

Durch diese Spannung und mehr Wind fängt die Schnur an zu Pfeifen.

Wen Ihr mal in einem Hafen seid wo Segelboote sind und der Wind bläst hört ihr das auch

Alfons


nach oben springen

#28

RE: Pfeifende Schnur

in Wallerschnüre 30.03.2011 15:37
von CATHUNTER SPECIAL • Mitglied | 61 Beiträge

Rhein HUNTER
zuletzt bearbeitet 30.03.2011 15:48 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 191 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 7950 Themen und 80169 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de