Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - Strategien und Taktik » Überfischte Gewässer Wallerforum Rhein Main




#1

Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 23.10.2016 23:32
von Tobi siekmann • Mitglied | 1.061 Beiträge

Ich habe mich in letzter Zeit viel über Gewässer unterhalten und auch Zeit verbracht an denen die Fische schon wissen was los ist.Ich muss sagen da braucht man garnicht so weit fahren .An unseren Flüssen gibt es auch schon Spezialisten die Köder nur ansaugen und wenn der Spannungspunkt erreicht ist von der Montage wieder ablassen.Es wird immer viel von diesem oder jenem Fluss/See gesprochen.Wenn ich mir manche Seitenarme bei uns angucke und sehe die Spannleihnensammlung auf der anderen Seite am Gebüsch kommt man schon ins grübeln.Ich finde es aber auch schon wieder interessant solchen Gewässern die Insassen zu entlocken.Meistens hat mir das alles anderst machen wie jeder schon den ein oder anderen guten Fisch gebracht.


Mario hat sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 24.10.2016 01:20
von Martin E. • Mitglied | 9.458 Beiträge

Hey Tobi,

ich finde gerade diese Gewässer sind immer wieder eine Herrausforderung.
Man muss immer wieder neues Ausprobieren und den anderen einen Schritt
vorraus sein .... oder es zumindest versuchen ...


nach oben springen

#3

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 00:17
von Wallerprofie • Mitglied | 183 Beiträge

@Martin E.

Vor allem dem Fisch muss man(n) einen Schritt vorraus sein


nach oben springen

#4

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 07:24
von bachmotzschreck (gelöscht)
avatar

Wenn man Gewässer wie den Po Italien und den Segre in Spanien sieht und hört, wieviel tausend Angler jedes Jahr dort hin fahren und es werden immer noch gute >Fische gefangen aber mindestens die hälfte aller Angler gehen O:F Nachhause muss man sich fragen soll ich meinen kostbaren Urlaub dort verbringen


nach oben springen

#5

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 10:40
von Manuel G. • Mitglied | 2.055 Beiträge

Ich finde man muss schon lange nicht mehr an Po oder Segre fahren um gute Fische zu fangen. Klar ist das der Fischbestand deutlich höher aber es ist auch in Deutschland möglich gute Fänge zu erzielen.


nach oben springen

#6

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 11:35
von Tobi siekmann • Mitglied | 1.061 Beiträge

Mir macht es aber spass auch an anderen gewässern zu fischen und erfolgreich zu sein.immer nur plätze zu befischen wo ich nur mit dem Fahrrad hinfahren brauch macht mich auf dauer nicht so richtig glücklich


nach oben springen

#7

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 11:57
von Tobi siekmann • Mitglied | 1.061 Beiträge

und zu segre kann ich nur sagen wenn man weis wie man dort fischt und arbeitet sind immer noch traumfänge möglich.


nach oben springen

#8

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 12:55
von Mario | 1.970 Beiträge

Hi,

sehr interessantes Thema!
Ich versuche an solchen Gewässern anders zu fischen wie die anderen und das hat bis auf dieses Jahr im September auch immer gut funktioniert!

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich mit martin das erstemal am Po war und wir uns für eine perfekt aussehende stelle entschieden hatten und wir anschliessend (vorm aufbauen) ein gespräch mit heiner hatten und wir die stelle anschliessend nicht befischt haben! Diese stelle ist dem einen oder anderen auch bekannt aus dem Thema "Warum mag ich keine Bojenmontage!" An diesen Stellen sitzt sehr oft jemand! In der selben zeit war ein anderes Forenmitglied auch unten und er fing richtig gut an einer stelle, die echt schlecht aussah und entsprechend selten befischt wurde ... .

lenkt die Montagen um, fische gerne um die ecke und nutze gerne meine Schnur auf der rolle aus, wenn ich ein schlauchi dabei habe! Oft kann man fische an stellen fangen, die normal nicht befischt werden.

Montagen
Mut zum testen und weg von den einheitsmontagen! Weg von der einheitstiefe (z.B. möglichst oberflächen nahes anbieten..) beim abspannen.

Zeiten
ich habe gute erfahrungen gesammelt in zeiten wo nicht jeder zum fischen fährt. Spanien im Februar ist genial!

Mario


Wolfgang R. hat sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 16:58
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

@ Mario - das hast du gut beschrieben. Danke


Mario hat sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 18:09
von Wolfgang R. • Mitglied | 2.834 Beiträge

Da kann ich René nur zustimmen. Gut geschrieben


Gruß Wolfgang


Esox63 hat sich bedankt!
nach oben springen

#11

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 20:52
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

Was ich bisher nicht verstehe, weshalb die Reissleine im Busch oder Baum zurück bleiben muss.
Ist das nur Bequemlichkeit?


Salagou hat sich bedankt!
nach oben springen

#12

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 25.10.2016 22:49
von Martin E. • Mitglied | 9.458 Beiträge

Zitat von Esox63 im Beitrag #11
Was ich bisher nicht verstehe, weshalb die Reissleine im Busch oder Baum zurück bleiben muss.



Das ist eine und gute Frage .... weil wenn man(n) doch Zeit hatte sie dran zu knoten,
sollte man(n) doch auch die Zeit haben dieser wieder ab zu machen nach dem Angeln.


nach oben springen

#13

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 26.10.2016 10:49
von Mario | 1.970 Beiträge

ich verstehe es auch nicht.... .
Muss allerdings auch sagen, dass es Situationen gibt, indenen man oft keine wahl hat! Mir ist es schon passiert, dass ich ausgelegt habe, einen Biss hatte und später vergebens nach dem Schilfhalm gesucht habe, an dem ich meine Montage angebunden habe


Esox63 hat sich bedankt!
nach oben springen

#14

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 27.10.2016 07:58
von udo1958 • Mitglied | 206 Beiträge

Hi Thilo

Da bin ich ganz und gar deiner Meinung

Gruß

Udo


nach oben springen

#15

RE: Überfischte Gewässer

in Strategien und Taktik 27.10.2016 10:45
von Waller Jo • Mitglied | 243 Beiträge

Hallo Udo,

das ist doch aber überral so !!
Nicht nur am Po oder Segre, sondern am Ebro, Mincio und in ganz Frankreich auch.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 96 Gäste , gestern 254 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de