Wallerforum Rhein Main - Das Welsforum für erfolgreiches Wallerfischen an Rhein, Main und den großen Flüssen Europas Forum Übersicht - RE: Welche Wallerschnur - 3 Wallerforum Rhein Main




#31

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 16.11.2011 17:19
von Walter • Mitglied | 1.223 Beiträge

Richtig beim Ablegen sollte man schon etwas darauf achten wie man Ablegt, An sehr starken Abruchkanten kiregt man jede Schnur klein wenn man aus dem falschen winkel den Platz befischt!


Gruß

Wer fängt, hat Recht!
nach oben springen

#32

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 16.11.2011 22:14
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Da habt ihr schon recht aber an schwierigen Spots kann man ja auch ohne Probleme ne dicke abriebsfeste Schnur vorschalten. Ne 94kg Rigline oder 1.2 Mono gibt einem schon ne Menge sicherheit an schwierigen Spots und man kann auch mit einer dünneren Hauptschnur arbeiten. @ Denny viel glück bei der suche aber denke ne Cutline im passenden Durchmesser zu bekommen ist jetzt fast unmöglich geworden. Mosella hat keine mehr da!


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#33

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 16.11.2011 22:22
von Frank G. (gelöscht)
avatar

Es gibt immer noch Quellen,wo man die Cut Line kaufen kann


nach oben springen

#34

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 16.11.2011 22:29
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Schwarze in 0.50mm oder 0.58mm?


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#35

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 16.11.2011 22:33
von Frank G. (gelöscht)
avatar

Schwarze in 0,58mm.


nach oben springen

#36

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 16.11.2011 22:37
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Wollte auch schon sagen. Habe aus Belgien noch 2 Großspulen 0.50er bekommen. Habe da echt lange nach gesucht. Fischt du nicht auf große Distance leg dir auf jedenfall die schwarze 0.58mm zu Denny. Ein Ansprechpartner hast du ja


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#37

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 18.11.2011 20:57
von Esox63 • Mitglied | 4.445 Beiträge

@ Denny
Wenn Du die 58er fischen kannst (Schnurkapazität), dann bist Du auf der sicheren Seite. Meine Baitrunner haben leider nicht das ganz grosse Fassungsvermögen. Deshalb der Kompromis mit 50er Cutline. Die Kontrolle der Schnur auf Beschädigungen muss ich immer machen, somit bin ich überzeugt, dass die 50er Schnur auch beim Drill eines kapitalen Fisches mitmacht. Ein wenig Glück gehört auch dazu .

Gruss aus Basel
René


nach oben springen

#38

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 21.11.2011 01:02
von Catfish87 • 170 Beiträge

Ich fische auf 2 Fin-Nor Offshore 95 die echt kranke 0,70er A.H.F. Leitner Super Cat. Die fische ich nur im Rhein, vom Ufer aus, da ich nur 160m drauf bekomme und ich (mit einem Knoten) eine 1,5mm Schlagschnur dran binde. Da ist es mir lieber eine starke Schnur zu knoten als eine dünnere. 160m reichen auch und es liegt halt ein haufen Zeug im Wasser....
Ist auch eine sehr gute Schnur!!!

Auf 2 Fin-Nor (Ersatzspulen) werde ich nächstes Jahr Waller Kalles Monsterline testen 290m sind echt Top!!!
Wenn die mir nicht zusagt dann die 0,45er Cutline! Waller Kalle meint, dass des die am besten verflochtene Cutline ist...
Wie oft ist denn die 0,45er und 0,50er Cutline verflochten? 8fach???

Von Kai (Tackle-Import) habe ich die Hi-Seas Grand Slam 150lbs Schnur, leider noch nicht gefischt...
Diese Schnur ist 12fach geflochten!!!! Abriebswerte aus einem "Garagentest" min. genause wie das Leitner 0,70mm Kabel!!!
200m gehen auf die Penn 950ssm - nicht ganz voll! 20m werden noch gehen!

Die Jerry Brown 200lbs Schnur ist auch geil nur eher was für Multirollen, da diese (nicht runde, spleißbare) Schnur sehr schnell verdrallt!
Aber eine 1a Schnur mit einer üblen Tragkraft!!!

Leider gibts diese Schnur nicht mehr in der Stärke, aber die GAWAS Camo PE in 150 lbs ist auch eine Top-Wallerschnur!!!

Hoffentlich gibts bald die Monsterline
Bin soooo gespannt auf das geflecht!

MfG Alex


3x Mantikor Pure Power 260cm / 300g WG
2x Sportex Team Waller Boat 275cm
1x Black Cat Battle CAT Boat 270cm
4x Mantikor Big Block 20000
1x Omoto Severo 5000H
1x Black Cat Long Ranger 740

Alle Rollen bespult mit 0,51mm&0,56mm Daiwa J-Braid!
nach oben springen

#39

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 25.11.2011 06:24
von Frank G. (gelöscht)
avatar

Hallo Leute,

es haben sich 3 Schnüre herauskristallisiert.

1. Mantikor Cutline
2. Climax
3. Leitner

geht sonst keiner mehr Wallerfischen von Euch und kann etwas über die Schnur sagen,die er fischt.


nach oben springen

#40

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 25.11.2011 09:09
von Jonas B. • Mitglied | 2.648 Beiträge

Die Tuf line ist super. Meine Taffi hat sie auf ihrem Leihtackle. Die CS Schnur ist auch top


HUNTINGTEAM-NRW
www.huntingteam-nrw.de

DER WEG IST DAS ZIEL
nach oben springen

#41

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 16.12.2011 16:32
von zeus • Mitglied | 332 Beiträge

die CS schnur (0,60 in gelb) vom steffen ist top, das kann ich bestätigen.
genauso die leitner, die ich in 0,50 in weiß fische.
beide zeigten am ebro keine schwächen.

aber da die gigafisch powerline & die climax super günstig sind werd ich als nächstes eine
der beiden testen. farblich sagt mir die gigafisch mehr zu weil man gelb am besten sieht !!!

dann kommen einem nicht gleich die tränen wenn man wegen einem knoten, hänger
oder ähnlichem ein paar meter abschneiden muß.
da kann mans wie der walter machen und all 2jahre neue aufziehen


nach oben springen

#42

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 17.12.2011 11:46
von Catfish87 • 170 Beiträge

Gerade sind bei mir 2 Fin-Nor Ersatzspulen angekommen darauf 300m 0,65er Berkley Ultra Cat - leider in grün...

Bin mal gespannt wie diese fett beschichtete Schnur sich schlägt


3x Mantikor Pure Power 260cm / 300g WG
2x Sportex Team Waller Boat 275cm
1x Black Cat Battle CAT Boat 270cm
4x Mantikor Big Block 20000
1x Omoto Severo 5000H
1x Black Cat Long Ranger 740

Alle Rollen bespult mit 0,51mm&0,56mm Daiwa J-Braid!
nach oben springen

#43

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 17.12.2011 14:16
von ebrocat • Mitglied | 136 Beiträge

wie bekommt man den 300m 0,65mm auf ne fin nor bei mir passen nichtmals 200m 0,58mm cutline drauf ??


nach oben springen

#44

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 17.12.2011 14:36
von lumpi • Mitglied | 93 Beiträge

das möchte ich auch gerne wissen
ich hab bei meinen Fin´s mal gerade 220m draufbekommen von der 0.65 berkley


nach oben springen

#45

RE: Welche Wallerschnur

in Wallerschnüre 18.12.2011 20:01
von Catfish87 • 170 Beiträge

Man bekommt auf eine Penn Spinfisher schon (laut Kai) 240m drauf...
Ich habe die Info das 330m / 0,50er Ultracat auf die OFS95 und 300m 0,65mm und des von einem dem man das Glauben kann!

Die Cutline 0,50mm ist angeblich ja auch so dick wie die 0,65mm Ultracat!
Also haut es hin mit den rund 300m.

Die Schnur ist noch nicht drauf, ich kann euch ja dann sagen wie viel Schnur über geblieben sind

Ps: die Cutline 0,58mm muss ja schon ein Seil sein
Ich habe fürs ganz Extreme 160m 0,70er Super Cat weiß auf den Fins und 145m auf den Penns!
Auf die Fin passen sicher noch 10-15m drauf!

MfG Alex


3x Mantikor Pure Power 260cm / 300g WG
2x Sportex Team Waller Boat 275cm
1x Black Cat Battle CAT Boat 270cm
4x Mantikor Big Block 20000
1x Omoto Severo 5000H
1x Black Cat Long Ranger 740

Alle Rollen bespult mit 0,51mm&0,56mm Daiwa J-Braid!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied:
Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste , gestern 144 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 7949 Themen und 80166 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Mitglieder | Wer ist Online? | FAQ & Impressum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de